Zimmer Dental ergänzt P-I Implantatlinie mit Morse Taper Implantat

14.01. 2015

Zimmer Dental ergänzt P-I Implantatlinie mit Morse Taper Implantat

Zimmer Dental erweitert sein Implantat-Portfolio um eine weitere Option und gibt die Markteinführung des massiven Hybrid-Implantats P-I Morse Taper in Deutschland bekannt. Das neue Implantatsystem weist viele attraktive Produktmerkmale auf.

Mit Plattform Switching bei allen Durchmessern eignet sich die moderne Morse Taper Innenkonus-Verbindung für eine Vielzahl von klinischen Fällen mit überlegenen ästhetischen Resultaten. Durch ihre Hybrid-Makrogeometrie mit konischem Apex, parallelem Körper und konischem koronalen Kragen weisen Morse Taper Implantate eine hohe Primärstabilität auf. Die Micro+Nano (M+N) Oberfläche zeigt ausgeprägte Osseointegrationseigenschaften. Kurzimplantate sind ab einer Länge von 6mm erhältlich. Ein ausgereiftes Instrumentenkit in Verbindung mit einem einfachen chirurgischen Protokoll rundet das Sortimentsangebot ab.

Mit einem Implantatpreis von 79 € (zzgl. MwSt.) positioniert sich die Produktrange im stetig wachsenden Value-Segment des deutschen Implantologiemarktes. Zimmer Dental ist überzeugt, dass die neue P-I Morse Taper Produktlinie in diesem Marktsegment exzellente Erfolgschancen hat.