Was sind Zahnimplantate?


Zahnimplantate sind Schrauben aus Titan oder einer Titanlegierung, die mit einem chirurgischen Eingriff in den Kieferknochen eingesetzt werden und dort als Ersatz für die Zahnwurzel dienen. Der Kieferknochen wächst bei herkömmlichen Zahnimplantaten während drei bis sechs Monaten* an das Zahnimplantat an. Dieser Prozess des Anwachsens nennt man Osseointegration (von lat. Os = „Knochen“ und integrare = „einbinden“).

Nach der Einheilung wird auf der künstlichen Wurzel ein Abutment befestigt. Das Abutment ist das Verbindungsstück zwischen Implantat und dem vom Zahntechniker hergestellten Zahn. Dieser künstliche Zahn sieht aus, fühlt sich an und übernimmt die Funktion eines natürlichen Zahns. Zahnimplantate sind eine ästhetisch überzeugende Alternative zu herkömmlichen Kronen, Brücken und Prothesen.

*Mit dem Zimmer® Trabecular Metal™ Zahnimplantat dauert der Prozess des Anwachsens wesentlich kürzer.

Wer ist Zimmer Dental?

Zimmer Dental ist eine Tochtergesellschaft der amerikanischen Zimmer Holdings, Inc., einem Marktführer für Implantate der Wiederherstellungs- und Unfallchirurgie.

Zimmer Dental entwickelt seit mehr als drei Jahrzehnten innovative Zahnimplantate, die Patienten ein hohes Maß an Komfort und Sicherheit bieten. Eine Vielzahl von Implantat-Typen mit unterschiedlichen Längen und Durchmessern macht individuelle Lösungen möglich.

Zahnimplantate sind mehr als ein Ersatz – Ihr Plus an Vorteilen:

1. Ihre Gesichtsform bleibt erhalten

Fehlen Zähne, bildet sich der Kieferknochen zurück. Dadurch kann es zu einer Veränderung der Gesichtsform kommen. Mit einem Zahnimplantat lässt sich der Knochenrückgang verhindern und Ihr Gesicht behält seine natürliche Form.

2. Ihre gesunden Zähne bleiben erhalten

Bei einer Behandlung mit Zahnimplantaten müssen die benachbarten Zähne nicht abgeschliffen werden. Ihre gesunden Zähne bleiben vollständig erhalten und werden von der Behandlung nicht in Mitleidenschaft gezogen.

3. Sie genießen mehr Komfort und Sicherheit

Im Gegensatz zu einer Zahnprothese lässt sich ein Implantat nicht bewegen. Dementsprechend sind unangenehmes Verrutschen, Zahnfleischreizungen oder sogar Schmerzen der nahe am Kieferkamm liegenden Nerven ausgeschlossen.

Zahnimplantate sind eine überzeugende und zuverlässige Lösung, von der Sie langfristig profitieren.