FAQS


Colla Wundverbände, die nach Anwendung in-situ verbleiben werden innerhalb 10 -14 Tagen vollständig resorbiert1.

Es muss ein ausreichend großer resorbierbarer Kollagen-Wundverband ausgewählt werden, um die orale Wunde vollständig abzudecken. Die Wunde sauber ausspülen und überschüssige Flüssigkeit entfernen. Den Verband über die Wunde legen und mit mäßigem Druck festhalten. Die erforderliche Zeitdauer der Druckausübung variiert je nach Ausmaß der Blutung. Allgemein sollten zwei bis fünf Minuten genügen, um eine Blutstillung zu erreichen.

Am Ende des Eingriffs kann der resorbierbare Kollagen-Wundverband entfernt, ersetzt oder in-situ belassen werden. Falls gewünscht, kann der resorbierbare Kollagen-Wundverband mit einem Parodontalverband abgedeckt werden, um den Schwamm zu fixieren2.

Lagern Sie die resorbierbaren Kollagen-Wundverbände in verschlossenen Verpackungen bei Raumtemperatur. Übermäßige Hitze oder Luftfeuchtigkeit vermeiden.

Ja!
Die Colla Wundverbandmaterialien werden in sterilem (Ethylenoxid-Sterilisation) Zustand geliefert, sind nicht pyrogen und nur zum einmaligen Einsatz bestimmt. Alle Verbände sind einzeln verpackt 2.

Nein!
CollaTape, CollaCote und CollaPlug Wundverbände werden steril verpackt in einer Einmalpackung geliefert. Das Produkt ist zur Verwendung als resorbierbares Implantat bestimmt und darf nicht wiederverwendet werden.

Jeglicher Versuch, das Produkt bzw. die Komponenten wieder zu sterilisieren bzw. wiederzuverwenden, führt zur Beschädigung der Matrix und beeinträchtigt deren beabsichtigte Funktionsfähigkeit. Alle nicht verwendeten Teile sind zu entsorgen2.

Da die Wundverbände Produkte auf Kollagenbasis sind, können die bei einem anderen mikrofibrillären Kollagen aufgetretenen Nebenwirkungen auch vorkommen.2

Ja!
Colla Wundverbandmaterialien bestehen aus Gewebe tierischer (boviner= vom Rind stammend) Herkunft. Produkte tierischer Herkunft werden europaweit als Medizinprodukte klassifiziert.3

Die resorbierbaren Colla Wundverbandmaterialien sind als Medizinprodukte Klasse III unter dem CE Zeichen 0123 zugelassen.

Bitte informieren Sie sich über zusätzliche Applikationshinweise und Kontraindikationen in der beiliegenden Gebrauchsanweisung.

Einzelnachweise

  1. Daten in den Akten von Integra LifeSciences Corporation (Lee White clotting test, FDA submission data).
  2. CollaTape, CollaCote, CollaPlug resorbierbare Kollagenwundverbände, Gebrauchsanweisung, Rev. 01/10. 2010.
  3. Europäische Kommission: Richtlinie 93/42/EWG. Official Journal of the European Union (1993) L169:1-65.