Totalprothesen-Restaurationen


Locator® Implantat Attachment-System

Einfach, sicher und komfortabel
Das Locator Implantat Attachment-System wird für die Verankerung von Totalprothesen mit Implantaten eingesetzt, um die Kaufunktion des Patienten deutlich zu verbessern. Mit diesem System wird das Eingliedern der Totalprothese erleichtert.

Durch das selbstpositionierende Design wird die Abnutzung oder Beschädigung des Attachments vermieden. Aufgrund der geringen vertikalen Gesamthöhe von 2,5 mm (inkl. Abutment, Metallkappe und Nylonpatrize), ist dieses System eine Behandlungsoption für ein breites Spektrum an Patienten.

Locator® ist ein registrierter Markenname der Zest IP Holdings.

Größen und Artikelnummern

 
ArtikelnummerTLOC3/0TLOC3/1TLOC3/2TLOC3/3TLOC3/4
Platform3,5 mm3,5 mm3,5 mm3,5 mm3,5 mm
ArtikelnummerTLOC4/0TLOC4/1TLOC4/2TLOC4/3TLOC4/4
Platform4,5 mm4,5 mm4,5 mm4,5 mm4,5 mm
ArtikelnummerTLOC5/1TLOC5/2TLOC5/3TLOC5/4
Platform5,7 mm5,7 mm5,7 mm5,7 mm

 

Locator Verbindungskomponenten

 
ArtikelnummerLOCMP2LOCIMPLOCAN/4LOCPPLOCBF2LOCCTBLOCLBF

 

Kugelkopf-Abutment

Restaurative Möglichkeiten mit Kugelkopf-Abutments
Kugelkopf-Abutments werden bei geschiebeverankerten, gewebegestützten Restaurationen von vollständig unbezahnten Kiefern verwendet. Der extrakoronale Geschiebemechanismus besteht aus einem einteiligen Abutment mit einer kugelförmigen Verlängerung, der am Implantat befestigt ist. Ein Metallgehäuse und eine retentive Nylonhülse, die mechanisch im Metallgehäuse festgehalten wird, werden in der Prothese des Patienten befestigt.

Das Innere der Nylonhülse fungiert als universelle 360° Rotationsverbindung zwischen der Prothese und dem Abutment Implantat-Kombination und ermöglicht nur geringfügige komprimierende Vertikalbewegungen. Diese Abutments können entweder in einem Pickup-Verfahren am Behandlungsstuhl oder im Labor in die Prothese eingearbeitet werden.

Größen und Artikelnummern

 
ArtikelnummerBAC2BAC4BAC6BACW2BACW4BACW6BA5C2BA5C4
Plattformen3,5 mm3,5 mm3,5 mm4,5 mm4,5 mm4,5 mm5,7 mm5,7 mm